Angerbach

Angerbach und Eichelbach sind eher unscheinbare kleine Rinnsale. Der Angerbach wurde im Ort in ein gepflastertes Bett gezwängt wurde und mündet in den Mühlbach, der Eichelbach mündet in die Baunach. Beide haben es aber im wahrsten Sinne des Wortes "in sich", dienen u.a. als Kinderstube für unsere Bachforellen. Ausserdem kommen dort seltene Tiere, wie Bartgrundel, Mühlkoppe, Steinkrebs und sogar das Bachneunauge vor.

Das Fischen ist in beiden Gewässern verboten - das Müllhineinwerfen auch !

angerbach_01
eichelbach